ökumenische Kurzandacht zur Fastenzeit

Hungertuch 2021 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;BfA-Fastenopfer)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>625</div><div class='bid' style='display:none;'>10041</div><div class='usr' style='display:none;'>224</div>
Eine liebgewordene Tradition während der Fasten- und Passionszeit ist das tägliche Innehalten mitten in der Hektik des Alltags.

Die kurzen Andachten finden jeweils
von Montag bis Samstag
um 10 Uhr in der katholischen Stadtkirche St. Nikolau
s statt.

Die Meditationen beginnen am Montag, 22. Februar und dauern bis zum Samstag, 27. März (vor dem Palmsonntag).
Gestaltet werden sie von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wie auch aktiven Christen der beteiligten Kirchen.

Treten Sie ein in die Stille derKirche,
gönnen Sie sich eine körperliche und seelische Verschnaufpause.
Kontakt: Pfr. Samuel Kienast
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch