Facebook

Ressort Feiern

Gottesdienst - traditionell mit Livestream

TWINT-Code Kollekte <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ressort&nbsp;Feiern)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3</div><div class='bid' style='display:none;'>9657</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>
So. 15.11.2020, 09.15 bis 10.15 Uhr
Stadtkirche, Freiestrasse 12, 8500 Frauenfeld
Pfarrperson: Hansruedi Vetsch
Musik: Annelies Dumelin
Kollekte: Fürsorge / Aktuelle Projekte

Hinweis:
In unserem Live-Stream treten im Moment leider kurzzeitige Ton-Aussetzer auf. Unsere Technik ist bereits daran, das Problem zu analysieren und eine Lösung zu finden. Wir bitten Sie aktuell um Verständnis, sollte der Ton während der Übertragung kurzzeitig ausfallen!



Dem kleinen Glauben genügt die grosse Verheissung (Mk 4,30-33)

** Hinweis: Die Lieder werden nicht von der Gemeinde gesungen. Es singt nur die Vorsängerin oder die Pfarrperson liest das Lied vor und die Orgel spielt alleine.

Sammlung
Eingangsspiel: Orgel
Gruss- & Eingangswort

Anbetung
Psalmgebet 137: Psalm 121im Wechsel
1 Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Woher wird mir Hilfe kommen?
2 Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.
3 Er lässt deinen Fuss nicht wanken; der dich behütet, schlummert nicht.
4 Sieh, nicht schlummert noch schläft der Hüter Israels.
5 ER ist dein Hüter, ER ist dein Schatten zu deiner Rechten.
6 Bei Tage wird dich die Sonne nicht stechen noch der Mond des Nachts.
7 ER behütet dich vor allem Bösen, er behütet dein Leben.
8 ER behütet deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit

Bittgebet

** Loblied 233, 1-3: Nun danked alle Gott
1. Nun danket alle Gott / mit Herzen, Mund und Händen, / der grosse Dinge tut / an uns und allen Enden, / der uns von Mutterleib / und Kindesbeinen an / unzählig viel zugut / bis hierher hat getan.
2. Der ewigreiche Gott / woll uns in unserm Leben / ein immer fröhlich Herz / und edlen Frieden geben / und uns in seiner Gnad / erhalten fort und fort / und uns aus aller Not / erlösen hier und dort.
3. Lob, Ehr und Preis sei Gott / dem Vater und dem Sohne / und Gott dem Heilgen Geist / im höchsten Himmelsthrone, / ihm, dem dreieinen Gott, / wie es im Anfang war / und ist und bleiben wird / so jetzt und immerdar.

Verkündigung
Schriftlesung: Mk 4,30-33

**Predigtlied 162,1,5,7: Gott ist gegenwärtig
1. Gott ist gegenwärtig. / Lasset uns anbeten / und in Ehrfurcht vor ihn treten. / Gott ist in der Mitte. / Alles in uns schweige / und sich innigst vor ihm beuge. / Wer ihn kennt, / wer ihn nennt, / schlag die Augen nieder; / gebt das Herz ihm wieder.
5. Du durchdringest alles; / lass dein schönstes Lichte, / Herr, berühren mein Gesichte. / Wie die zarten Blumen / willig sich entfalten / und der Sonne stillehalten, / lass mich so / still und froh / deine Strahlen fassen / und dich wirken lassen.
7. Herr, komm in mir wohnen, / lass mein Geist auf Erden / dir ein Heiligtum noch werden; / komm, du nahes Wesen, / dich in mir verkläre, / dass ich dich stets lieb und ehre. / Wo ich geh, / sitz und steh, / lass mich dich erblicken / und vor dir mich bücken.

Predigt
Zwischenspiel: Orgel

Fürbitte
Abkündigungen: Zwischenspiel
Fürbitte

**Glaubenslied 650: Mein Herr und mein Gott
Mein Herr und mein Gott, / nimm alles von mir, / was mich hindert zu dir. /
Mein Herr und mein Gott, / gib alles mir, / was mich führet zu dir. /
Mein Herr und mein Gott, / o nimm mich mir / und gib mich ganz zu Eigen dir.

Mitteilungen

Sendung
Unser Vater

**Schlusslied 344: Unsern Ausgang segne Gott
Unsern Ausgang segne Gott,/ unsern Eingang gleichermassen,/ segne unser täglich Brot,/ segne unser Tun und Lassen,/ segne uns mit sel’gem Sterben/ und mach uns zu Himmelserben.

Segen
Ausgangsspiel: Orgel


Hinweise zum Programm für Kinder und Jugendliche:
Daten und Zeiten der Chinderhüeti
Daten und Zeiten der Sunntigschuel
Daten und Zeiten der Jugendgottesdienste
Kontakt: Pfr. Hansruedi Vetsch
Falls unten keine Eingabefelder erscheinen, ist der Gottesdienst bereits ausgebucht.
Der Gottesdienst in der Stadtkirche wird auch per Livestream übertragen
Bitte melden Sie sich mit diesem Formular oder telefonisch im Sekretariat an:
Montag bis Freitag, 08.00 - 11.30 und 13.30 bis 16.30 Uhr: Tel 052 723 22 44
Nötig sind Vorname, Name.
Pro teilnehmende Person bitte 1 separates Formular ausfüllen.

Dieses Formular wurde geschlossen.
Ein Eintrag ist nicht mehr möglich!



Besuche: 378 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch