Facebook

Hansruedi Vetsch

Bericht aus Chile - Studienurlaub Pfr. Haru Vetsch

Chile Studienurlaub Titel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1055</div><div class='bid' style='display:none;'>6658</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Chile Studienurlaub Titel

Das Mittleben in Kirchgemeinden ist ein wesentlicher Teil meines Studienurlaubes. Ich wurde hier herzlich aufgenommen, mach auch mal eine Stellvertretung, bin zu Konferenzen und auch schwierigen Besprechungen eingeladen, wie wenn ich einer der hiesigen Pfarrer wäre. Die Herzlichkeit, das Vertrauen und die theologische Dichte berührt und fasziniert mich.
Hansruedi Vetsch,
Bis zum 20. Dezember 2016 bin ich in Chile im Studienurlaub. Ich berichte, was ich in Chile auch mit meiner Familie alles erlebe, wohin meine Studien mich führen und was daraus auch für meine Arbeit als Pfarrer in Frauenfeld und für die Kirchgemeinde resultiert. (Rundbriefe sind ganz unten auf der Seite)

...weiterlesen

**********************************************************************************************
Inhaltsverzeichnis der Beiträge

**********************************************************************************************

...weiterlesen

**********************************************************************************************

...weiterlesen

**********************************************************************************************
Valentina ist zwölf Jahre alt und lebt in einer Población – einem Armenviertel am Rande der Millionenstadt Santiago de Chile. Valentinas Mutter arbeitet viel, denn sie ist allein für ihre drei Töchter verantwortlich. Doch das Geld reicht einfach nicht für alle aus. Deshalb essen und schlafen Valentina und ihre Schwestern oft bei Verwandten im Viertel.
Doch die Zwölfjährige lässt sich nicht unterkriegen. Sie weiss, dass immer wieder Menschen an ihrer Armut verzweifeln und kriminell werden – ein Teufelskreis. Sie möchte daran etwas ändern und engagiert sich in einem Antigewaltprojekt, besonders für den Schutz der Kinder und schöpft Kraft aus der Gemeinschaft Cristo Vive von Schwester Karoline, die Ihre Mutter adoptiert hat.



Radio Top: Lass die Kinder zu mir kommen - das Reich Gottes


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Gesegnete werden und ein Segen sein


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Cristo Vive - Armut, Erdbeben, Teilen


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Lebenskraft – Dankbarkeit, Freude, Armut


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Helfen lassen - Koffer, Treppe, Hilfe, Geschenk, Gott


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Fang einfach an – Schwester Karoline Mayer, Chile


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Nicht gleichgültig - Sonnenstrahl, Himmel, Busfahrt, Chile


**********************************************************************************************

...weiterlesen

Radio Top: Wo immer ich bin - Umzug, neuer Job, Chile



Rundbrief von Pfr. Haru Vetsch
Bereitgestellt: 12.10.2016     Besuche: 14 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch