Facebook

Ruth Krähenmann

Vortrag über die Kraft natürlicher Vitalstoffe

Fr. 10.09.2021, 19.30 bis 21.00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Freiestrasse 10, 8500 Frauenfeld
Vitalstoffe sind ein Geschenk der Natur. In der Natur finden wir eine Vielfalt von Vitalstoffen, mit denen wir gesund werden und gesund bleiben können. Mit einer abwechslungsreichen Ernährung können ausreichend Vitamine, Spurenelemente und Nährstoffe im Darm aufgenommen werden. Neben gesunder Bewegung und Ernährung spielt auch die Spiritualität eine Rolle für physische und psychische Gesundheit: Die Beziehung zu Gott dem Schöpfer allen Lebens ist eine gute Voraussetzung für eine umfassende Gesundheit.
Im ersten Teil des Vortrages werden einige Pflanzen und die Wirkstoffe, die sie enthalten, beschrieben. Im zweiten Teil geht der Referent auf die Frage ein, wie Krankheiten auf natürliche Weise und mit guten Aussichten auf Erfolg mit Vitalstoffen behandelt werden können. Im Blick sind beispielsweise Krankheiten wie Allergien (z.B. Heuschnupfen, Asthma, Hautausschläge), Arthrose und Ekzeme. Vitalstoffe können aber auch unterstützend wirken bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurologischen Erkrankungen (z.B. Demenz, Alzheimer, Parkinson, MS). Dabei geht es nicht um eine grundsätzliche Ablehnung der Schulmedizin, sondern um eine sinnvolle Ergänzung.

Kosten
Eintritt frei, Kollekte

Veranstalter:
In Verbindung mit dem tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau

Kontakt: Thomas Bachofner
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch