Allianzfest

160628_Allianz-Fest_Slides_3 (Foto: Ressort Feiern)
So. 14.08.2016, 10.30 Uhr
gvc Juchstr. 5
Predigttext: Nehemia
Kollekte: Allianzprojekt
Am letzten Sonntag der Sommerferien feiern Christen aus unterschiedlichen Kirchen und Freikirchen wieder ein gemeinsames Fest und beten für unsere Stadt.
Am Sonntag, 14. August 2016 beginnt es um 10:30 Uhr mit einem fröhlichen Festgottesdienst in der Halle 5 der GvC an der Juchstrasse 5. Eine Worshipband wird den Lobpreis gestalten, die Predigt zum Thema «Bauen und Staunen» hält Nathanael Steinemann von der gvc. Der Stadtpräsident Anders Stockholm wird ein Grusswort des Stadtrates überbringen.
Nach dem Gottesdienst ist Zeit für Begegnungen. Es gibt Würste vom Grill, Salat, Hotdogs und zum Dessert Glacé, Kaffee und Kuchen usw. Für die Kinder steht eine ‚Gumpichile‘ bereit.
Parallel zum Erwachsenengottesdienst treffen sich kleine Kinder ab 3 Jahren bis und mit Kindergarten, Schulkinder in 2 Gruppen und Teenager zu separaten Kinder- bzw. Jugendgottesdiensten und auch für die Kleinsten ist eine Kinderhüte eingerichtet. Also kommen Sie zum gemeinsamen Fest, allein oder mit der ganzen Familie!
Die Menus inkl. Getränke werden kostenlos abgegeben, für die Unkosten des Festes wird eine Kollekte gesammelt, ein allfälliger Überschuss kommt dem Projekt ‚Frauenfeld United‘ der Evangelischen Allianz Frauenfeld zugut.

Ablauf des Fest-Gottesdienstes:
  • Eingangslied Song 1 "Gross und Herrlich"
  • Begrüssung
  • Worship:
    • Song 2 "Es isch Jesus, wo mir fiired"
    • Song 3 "Herr der ganzen Schöpfung"
    • Song 4 "10000 Reasons"
    • Textlesung (Piano im Hintergrund)
    • Song 5 " Vater mach uns Eins"
  • Predigt
  • Lied
  • Song 6 "Hosanna - Hillsong deutsch"
  • Anmoderation Stadtpräsident Frauenfeld
  • Grusswort Stadtpräsident
  • Gebet für Stadt und "Vater Unser"
  • Festinfo und Ansage Kollekte
  • Kollektensong
  • Weitere Infos
  • Schlusssegen
  • Verabschiedung
  • Einladung Fest | Info Büchertisch
  • Worship ab Mp3
Kontakt: Pfr. Andreas Bänziger
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch