Facebook

Hansruedi Vetsch

FRIEDEN - - Konfirmation Pfarrkreis Stadt-Huben - Pfarrer H. Vetsch

IMG_9323<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1192</div><div class='bid' style='display:none;'>7992</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Am Sonntag, 06. Mai 2018, wurden 22 Jugendliche von Pfr. Hansruedi Vetsch und dem Jugendleiter Matthias Kaspar aus dem Pfarrkreis Stadt-Huben konfirmiert. Sie haben für ihren Konfirmanden Gottesdienst das Thema ‚Frieden’ ausgewählt. Die Jugendlichen gingen in kurzen Inputs der Frage nach: Was ist Frieden? Im Fürbittegebet danken sie für ihr Leben, für ihre Familien und beten für das Leben anderer.
Hansruedi Vetsch,
Sonntag, 06. Mai 2018
10.00 Uhr bis ca 11.30 Uhr
evangelische Stadtkirche Frauenfeld
mit Apéro im Suure Winkel (bei schlechtem Wetter im Saal)


Link zur Bildergalerie mit Einzelfotos



Hinweis:
Kleinkinder werden in der Chinderhüeti im Kirchgemeindehaus im Untergeschoss gerne betreut.

Pfr. Hansruedi Vetsch und Matthias Kaspar (Jugendleiter)
Frieden (Joh 14, 1 – 27)

Podcast


Sammlung
• Eingangsspiel
• Einzug KonfirmandInnen
• Eingangs-& Grusswort

Anbetung
• Bittgebet
• Bild Betrachtung 1
• Lied: Amazing Grace
• Bild Betrachtung 2
• Lied: It’s me oh Lord

Verkündigung
• Ehepaar spricht über Frieden: Florian, Sophie, Tim, Katja
• Das Brot teilen: Rico, Alessia, Lucca, Johanka
• Ältere Menschen zu Frieden: Kevin, Julia, Giona, Sina H
• Lied: Blessed be your name (Solo: Alessia und Amina)
• Flüchtlinge berichten: Nino, Michelle, Emanuel, Noel, Carmen
• Friede beginnt wo wir leben: David, Amina, Nico, Sina S, Anna
• Lied: 10'000 reasons (Solo: Sophie)
• Lesung: Joh 14, 1 – 27 (Johanka)
• Predigt
• Zwischenspiel Divenire (Anna)

Konfirmation
• Konfirmationsansprache
• Konfirmation
• Grusswort Kirchgemeinde
• Lied: Sei behütet

Fürbitte
• Abkündigung
• Fürbitte der KonfirmandInnen
• Mitteilungen
• Kollektenansage

Sendung
• Unser Vater
• Schlusslied: Grosser Gott (mit neuem Text)
• Segen
• Ausgangsspiel

Text für das bekannte Lied "Grosser Gott wir loben dich"
Strophe 1 traditionell, 2 -4 Zürcher Disputation

1. Grosser Gott, wir loben dich, Herr, wir preisen deine Stärke.
Vor dir neigt die Erde sich und bewundert deine Werke.
Wie du warst vor aller Zeit, so bleibst du in Ewigkeit.

2. Herr, erbarm, erbarme dich, denn der Mensch bedroht die Erde.
Unsre Seele sehnet sich, dass du sprichst ein neues »Werde«!
Gib uns Kraft, Verstand und Mut, hilf bewahren der Schöpfung Gut.

3. Hilf zu schützen deine Welt mit den Wassern und den Wäldern,
mit den Tieren ungezählt in der Luft, im Meer, Wald und Feldern.
Lass uns folgen deiner Spur für den Schutz der Kreatur.

4. Mach von Angst die Herzen frei, frei von Zwängen, Süchten , Ketten.
Brich der Habgier Macht entzwei. Du nur kannst uns daraus retten.
Du nur kennst der vielen Not, denen Arbeit fehlt und Brot.

Parkplätze: Bitte benützen Sie die Parkplätze beim Marktplatz oder vor 09.40 Uhr, wenn noch vorhanden bei der Promenadenstrasse.
Konfirmation 2018
65 Bilder
65 Bilder
Bereitgestellt: 06.05.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch