Facebook

Christoph Lowis

Sternstunden mit der Königin

IMG_4599 (Foto: Christoph Lowis)

Eines der schönsten und herausragendsten Orgelkonzerte konnte das Frauenfelder Publikum am Auffahrtstag in der Evangelischen Stadtkirche geniessen, eine wahre Sternstunde. Zu Gast war der weltweit gefragte und renommierte Organist und Professor Wolfgang Zerer (Hamburg/Basel), der ein Konzert der Extraklasse darbot.
Christoph Lowis,
Es standen Komponisten im Mittelpunkt, die zur Blütezeit des Barock in Hamburg und Lübeck Organistenposten an prächtigen Instrumenten innehatten, namentlich Buxtehude, Tunder und Weckmann. Das extrem kurzweilige Konzert bestach durch fein abgestimmte Registrierungen, virtuoser Spielweise und einer Orgel die nie laut, aber immer strahlend und voll war. Wie schön, dass in der Frauenfelder Stadtkirche ein Instrument steht, welches perfekt für diese Musik geeignet ist!
Am Tag darauf gab es als besonderes Highlight für interessierte Laien und Profiorganisten einen Meisterkurs über die Werke ebendieser Komponisten. Wolfgang Zerer gab spannende Einblicke in seine Werkstatt und konnte die Kursteilnehmer aller Altersgruppen begeistern.

www.frauenfelder-abendmusiken.ch
Bereitgestellt: 29.05.2017      
aktualisiert mit kirchenweb.ch