Facebook

Samuel Ammann

Steuererklärung erfolgreich ausfüllen

DSC06587<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>916</div><div class='bid' style='display:none;'>5868</div><div class='usr' style='display:none;'>42</div>

DSC06587

Kirchensteuer, Mehrwertsteuer, Einfache Steuer, Bundessteuern, Motorfahrzeugsteuern..... aber auch Lohnausweise, Zins - und Saldoausweise, Verpflegungskosten, Weiterbildungskosten usw. Dreizehn junge Erwachsene beschäftigten sich einen Abend lang mit diesen Fachbegriffen mit dem Ziel, die Steuererklärung ordnungsgemäss und vollständig auszufüllen. Eine Aufgabe, welche die Teilnehmer des Steuererklärungskurses mit grossem Elan anpackten und erfolgreich zu Ende führten.
Samuel Ammann,

Sich mit einem noch unbekannten Thema ernsthaft und gewinnbringend auseinanderzusetzen gehört zu den Kompetenzen eines jeden jungen Erwachsenen. Dreizehn junge Menschen tauchten für einen Abend in die Herausforderung "Steuererklärung ausfüllen" ein. Das Angebot zum erfolgreichen Ausfüllen der Steuererklärung wird bereits zum fünften Mal in zusammenarbeit mit dem Steueramt angeboten.

Junge Erwachsene werden mit 18 Jahren steuerpflichtig und wissen meist nicht so genau, was das für sie bedeutet. Was heisst "steuerpflichtig" konkret und was sind die Rechte & Pflichten? Wie kann ich einer finanziellen Überraschung vorbeugen und was kann ich alles den Steuern abziehen. Dies sind alles Fragen, die rund um die Steuererklärung geklärt werden müssen. In gewohnten, zügigen Rahmen führte die Mitarbeiterin des Steueramtes durch die verschiedenen Formulare. Die unterschiedlichen Fragen der Teilnehmer wurden von weiteren freiwilligen Mitwirkenden persönlich, kompetent und gewinnbringend erklärt. Nach gut zwei Stunden waren die Steuererklärungen fixfertig ausgefüllt und wer alle Dokumente dabei hatte, konnte das Couvert am Schluss des Abends abgeben und hatte seine Pflicht fürs 2015 erledigt.

Nach einer kurzen Verabschiedung der Kursleiter verliessen die dreizehn jungen Erwachsenen zufrieden das Berufsbildungszentrum für Technik, in dessen PC - Schulungsräumen der Kurs stattfand. Die Erleichterung, sich erfolgreich mit dem Thema Steuern auseinandergesetzt zu haben, war einigen jungen Menschen nach Abschluss des Kurses, sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Die pointierte Aussage einer Teilnehmerin zum Kursinhalt trifft den Nagel 100% auf den Kopf:
"Ich wusste gar nicht, dass die Kirche so gute Angebote durchführt! Ich bin gerne nächstes Jahr wieder dabei!" Wenn sich junge Erwachsene überrascht-positiv über die Angebote der Kirche äussern, sind wir auf einem guten Weg. Kirche, die begeistert, ist Gemeinschaft die bewegt.
Bereitgestellt: 27.02.2015      
aktualisiert mit kirchenweb.ch