Facebook

Samuel Ammann

"United Mission"

FFU1 23.11.14 (Foto: Matthias Felix)

FFU1 23.11.14 (Foto: Matthias Felix)

"United Mission" lautete das Thema am Sonntagabend, 23. November 2014. Diesmal war die Morija Gemeinde an der Hungerbüelstrasse 12c in Frauenfeld Gastgeber für dritten Event von Frauenfeld United in diesem Jahr. Es fand ein fetziger Gottesdienst im Rahmen der Jugendallianz Frauenfeld statt. Frauenfeld United vereint die Jugendarbeiten der verschiedenen Kirchen und Gemeinden an gemeinsamen Anlässen und agiert unter dem Dach der Frauenfelder Evang. Allianz.
Samuel Ammann,
Der dritte Anlass von Frauenfeld United in diesem Jahr war geprägt von neuen Elementen. Zum ersten Mal war Frauenfeld United im neuen Saal der Morija Gemeinde an der Hungerbühlstrasse zu Gast. Eine Band, ein cooles Moderatorenduo, ein engagierter Preacher mit einer persönlichen Message sowie feine Pizzas und Drinks liessen diesen Abend unvergleichlich und einmalig werden.

Der Abend stand unter dem Titel "United Mission" - die gemeinsame Mission! "Mission" englisch ausgesprochen, meint den Auftrag, welcher Jesus seinen Nachfolgern und Jünger auf den Weg mitgab. Lukas Steiger gelang es mit einer persönlich geprägten Message, den Auftrag, das Evangelium in die ganze Welt zu bringen, fassbarer und konkreter werden zu lassen und eine neue Begeisterung für persönliche Schritte zu wecken.

Die über hundert Besucher erlebten einen abwechslungsreichen, interaktiven und stimmungsvollen Abend. Unter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen fanden etliche neue Begegnungen und Gespräche statt, die Gemeindezugehörigkeit trat dabei wie von selbst in den Hintergrund und liess den Abend zu einem gelungenen Event von jungen Christen aus der Stadt und der Region Frauenfeld werden.



Bereitgestellt: 03.12.2014      
aktualisiert mit kirchenweb.ch