Facebook

Wolfgang Ackerknecht

Kirchgemeindeversammlung vom 11. Mai 2015

Die Geehrten mit dem Kirchenpräsidenten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>126</div><div class='bid' style='display:none;'>5920</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Die Geehrten mit dem Kirchenpräsidenten

Rechnung 2014, Bauprojekte und Personalmutationen
Wolfgang Ackerknecht,
Präsident Andreas Winkler begrüsste im Kirchgemeindehaus 64 Gemeindeglieder zur Jahresversammlung. Zu Beginn standen zwei Bauabrechnungen (Lifterneuerung und Renovation Aussenhülle Freiestrasse 10) zur Diskussion. Baukommissionspräsident Mathis Adank zeigte – auch mit Bildern – die wichtigsten Vorzüge und Mehrwerte dieser Investitionen auf. Die Schlussabrechnungen wie auch die Jahresrechnung 2014, die einen Überschuss von Fr. 24‘100.15 ausweist, wurden einstimmig gutgeheissen.

In nächster Zeit kommt es beim Personal zu einigen bedeutenden Veränderungen: Auf Ende Juli bzw. per Mitte Mai treten zwei Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand: Dora Zimmermann wirkte während 23 Jahren im Ressort Kind und Jugend, wovon 17 Jahre als Ressortleiterin. Präsident Andreas Winkler würdigte ihre umsichtige, initiative und wertvolle Tätigkeit. Seit Februar 2011 Jahre war Sylvia Schwob in der Begleitung von Menschen in Trauer tätig. Viele erfuhren von ihr in schwierigen Lebenssituationen Trost und Zuwendung. David Jäggi ‚zieht weiter‘: Nachdem er im Ressort Diakonie seit Mai letzten Jahres die Stellvertretung innehatte, wird er zukünftig seine Inputs bei der theologischen Ausbildungsstätte IGW Zürich einbringen. Allen drei wurde mit Applaus für ihr grosses Engagement gedankt. Neu zum Mitarbeiterteam stossen Rahel Frei (Leitung Bereich Religionsunterricht) und Sabine Schoch (Begleitung Trauernde).

Architekt Marcel Jaeger erteilte die neusten Informationen zum Erweiterungsbau VIVA im Kurzdorf. Nachdem die Kirchenvorsteherschaft sowie die Baukommission letzte Details geklärt hatten, kann das Baugesuch in den nächsten Tagen eingereicht werden. Am 18.10.15 sind die Kirchbürger/innen eingeladen, an der Urne diesem für die Kirchgemeinde zukunftsweisenden Projekt zuzustimmen.

Zum Abschluss wies der Präsident auf die im Februar 2016 stattfindenden Erneuerungswahlen der Kirchenvorsteherschaft hin. Im Moment stellen sich nur zwei bisherige KV-Mitglieder für eine weitere vierjährige Amtszeit zur Verfügung. Andreas Winkler machte Mut, sich persönlich eine Mitarbeit zu überlegen und die Behörde generell bei der Suche nach KV-Mitgliedern zu unterstützen. Einen Schwerpunkt bildet dabei der Ersatz des heutigen Kirchenpräsidenten, der nach 12 Jahren aus dem Amt scheidet. Für Auskünfte können sich Gemeindeglieder an Andreas Winkler (andreas.winkler@evang-frauenfeld.ch) oder Jürg Luginbühl, Präsident der Wahlvorbereitungskommission (juerg.luginbuehl@evang-frauenfeld.ch) wenden.

Auf dem Bild sehen wir von links nach rechts:
David Jäggi, Dora Zimmermann, Andreas Winkler, Sylvia Schwob, Rahel Frei, Sabine Schoch
Bereitgestellt: 11.05.2015      
aktualisiert mit kirchenweb.ch