Facebook

Andreas Bänziger

Neue Corona-Massnahmen ab 20.12.2021

BAG-Plakat (Foto: Andreas Bänziger)

Der Bundesrat hat am 17. Dezember 2021 weitere Verschärfungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.
Andreas Bänziger,
  • Für Gottesdienste ohne Zertifikatspflicht gilt weiterhin eine Obergrenze von 50 Personen (inkl. Kinder, Mitarbeitende); Kontaktdaten müssen erhoben werden; es gilt eine generelle Maskentragpflicht ab 12 Jahren.
  • Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt die Zertifikatspflicht (neu 2G) ab 16 Jahren: Ein gültiges Covid-Zertifikat (geimpft oder genesen) muss beim Eingang zusammen mit einem gültigen Ausweis mit Foto vorgelegt werden. Auch für solche Gottesdienste gilt eine Maskentragpflicht.
  • Gottesdienste im Freien bis 300 Personen unterstehen der Zertifikatspflicht nicht.
  • Für Gottesdienste im Freien mit über 300 Personen gilt eine Zertifikatspflicht (3G)
  • Im Gottesdienst darf gesungen werden (mit Maske)
  • Der Auftritt von Chören ist auch in Innenräumen mit einer Masken- und Abstandspflicht erlaubt


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hinweise zur Corona-Pandemie
Bereitgestellt: 13.12.2021     Besuche: 103 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch