Facebook

Andreas Bänziger

Neue Corona-Massnahmen ab 13.9.2021

BAG-Plakat (Foto: Andreas Bänziger)

Der Bundesrat hat an der Sitzung vom 8. September 2021 die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus angepasst. Die Massnahmen sind in der Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19 Epidemie geregelt.
Andreas Bänziger,
  • Für Gottesdienste ohne Zertifikatspflicht gilt eine Obergrenze von 50 Personen (inkl. Kinder, Mitarbeitende); Kontaktdaten müssen erhoben werden; es gilt eine generelle Maskentragpflicht ab 12 Jahren.
  • Für Gottesdienste mit mehr als 50 Personen gilt die Zertifikatspflicht ab 16 Jahren: Ein gültiges Covid-Zertifikat (geimpft, getestet, genesen) muss beim Eingang zusammen mit einem gültigen Ausweis mit Foto vorgelegt werden. Für solche Gottesdienste entfällt die Maskentragpflicht.
  • Gottesdienste im Freien unterstehen der Zertifikatspflicht nicht.
  • Im Gottesdienst darf gesungen werden
  • Der Auftritt von Chören ist auch in Innenräumen erlaubt


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hinweise zur Corona-Pandemie
Bereitgestellt: 13.09.2021     Besuche: 155 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch