Facebook

Hansruedi Vetsch

Nationalrat Christian Lohr zu Gast bei "Auf die Kanzel fertig los"

Nationalrat Christian Lohr (Foto: Hansruedi Vetsch)

Was offensichtlich wie eine Faust aufs Auge klingt, ist für Nationalrat Christian Lohr, der im Rollstuhl sitzt, keine Beleidigung. Er hat gelernt im Leben mit Hindernissen umzugehen, sie als Herausforderungen zu sehen und daran zu wachsen.
Hansruedi Vetsch,
Nationalrat Christian Lohr zu Gast





Am Sonntag, 24. Januar 2021 war Nationalrat Christian Lohr zu Gast im Gottesdienst der Serie „Auf die Kanzel fertig los“ . Pfr. Hansruedi Vetsch kennt Lohr schon seit Jahren aus der gemeinsamen Tätigkeit in der Synode und dem gemeinsamen Engagement im Behindertensport.

Christian Lohr sagt von sich: "Durch vermeintliche Hindernisse lasse ich mich nicht aufhalten. Mein Leben, das durch die Contergan-Behinderung eine besondere Prägung erfahren hat, trägt eine Handschrift, die nicht normal, sondern anders ist. Doch genau das ist der entscheidende Punkt: für mich ist es die Normalität, beispielsweise mit dem Fuss zu schreiben und damit gar nicht anders zu sein. Unsere Gesellschaft weiter gezielt dafür zu sensibilisieren, dass wir alles Menschen mit unseren Besonderheiten und Fähigkeiten sind, darin sehe ich eine spannende und herausforderungsreiche Lebensaufgabe“
Bereitgestellt: 27.01.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch