Facebook

Esther Walch Schindler

Reformiert glauben. Betrachtungen zum Heidelberger Katechismus

iu (Foto: Jürg Buchegger)

Was glauben reformierte Christen? Irgendetwas musste doch die Reformation ausgelöst haben vor 500 Jahren. Der Heidelberger Katechismus ist eine bewährte Zusammenfassung des reformierten Glaubens und eines der ersten Unterrichtsbüchlein für die Kirchgemeinden.
Esther Walch Schindler,
Die Behauptung darf gewagt werden, dass wir es im Heidelberger Katechismus mit einem guten Bekenntnis der auf das Evangelium gegründeten und durch das Evangelium erneuerten reformatorischen Kirche zu tun haben. (Karl Barth)

Jeweils am Mittwoch um 10.00 Uhr Gemeinschaftsraum Reutenen




10. November 2021 Gott, der Heilige Geist - Fragen 53 - 65
15. Dezember 2021 Taufe - Fragen 69 - 74
19. Januar 2022 Abendmahl - Fragen 75 - 82
16. Februar 2022 Die Zehn Gebote - Fragen 92 - 115
16. März 2022 Gebet - Fragen 116 - 118
20. April 2022 Das Unser Vater - Fragen 119 - 129


Mit Hilfe von Bibeltexten besprechen wir die Themen, die in den Fragen aufleuchten, miteinander. Es braucht keine Vorkenntnisse.


Jeweils monatlich am Mittwochmorgen um 10.00 Uhr im Gemeinschaftsraum der Alterssiedlung Reutenen an der Festhüttenstrasse. Es sind alle eingeladen, die sich auf diesen Weg durch den Heidelberger Katechismus machen wollen.
Bereitgestellt: 01.10.2021     Besuche: 78 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch