Facebook

Samuel Ammann

LIGHTHOUSE27



LIGHTHOUSE27 GOES ONLINE > Corona macht kreativ!

Auf Grund der aktuellen Corona-Krise dürfen mindestens bis zum 19. April keine lokalen Veranstaltungen mehr stattfinden. Dies ist jedoch kein Grund, LIGHTHOUSE27 ausfallen zu lassen! WIR GEHEN MIT LIGHTHOUSE27 ONLINE! Ab sofort streamen wir ein neues LH27 Format mit anschliessender Zoom-Diskussion live auf Youtube. Wir sind zu folgenden Zeiten online:

>>>Hier gehts direkt zum livestream auf YouTube<<<

Anschliessend tauschen wir im TALK auf zoom.us über das Gehörte / Gesehene aus. Wir freuen uns auf dich!
(Die Zugangsdaten zum Zoom-Chat werden jeweils im lifestream bekanntgegeben und sind ab dann auch auf YouTube unterhalb des lifestreams zu finden).
Wenn du dazu Fragen hast oder es technische Probleme gibt, melde dich bei uns, wir helfen dir weiter!

Im Moment ist das "Zetteli"- System zum Sammeln der obligatorischen Gottesdienstbesuchen pausiert und es gibt online keine Möglichkeiten "Zetteli" oder Punkte zu sammeln. Wir werden die aktuelle Situation auf jeden Fall bei der Zählung der obligatorischen Besuche vor den Sommerferien berücksichtigen.
#LIGHTHOUSE27 analog:
 
LIGHTHOUSE 27 ist der Ort, an dem du zusammen mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen spannenden und ansprechenden Abend erleben kannst. Ein moderner Gottesdienst mit interaktiven Elementen, Videoclips und viel Musik sowie einem knackigen Input zum nachdenken, bilden das Zentrum.

Um 19 Uhr beginnt der Abend mit dem TC (6. Klasse bis zur Konfirmation), um 20 Uhr findet mit dem Snack-Break der Einstieg in den Jugendgottesdienst statt und um 20.20 Uhr startet der Gottesdienstevent mit Band im Livingroom 3.11 im VIVA an der Rheinstrasse 46. Der Gottesdienst dauert circa eine Stunde, anschliessend geniessen die älteren Jugendlichen den Abend in der Lounge oder an der Bar während für die TC'ler den Abend mit einem eigenen Abschluss um spätestens 22 Uhr fertig ist.

Ein paar Impressionen:


#TEAM & Crew
Leitungsteam LIGHTHOUSE27

Portrait
Jugendarbeiter
Raphael Schneider
Rheinstrasse 48
8500 Frauenfeld

052 723 24 55

Portrait Sam
Sozialdiakon
Samuel Ammann
Rheinstrasse 48
Chrüterhus
8500 Frauenfeld

052 723 24 55
079 450 15 86

IMG_20160725_114916
Philipp Uebersax
Rheinstrasse 48
Chrüterhaus
8500 Frauenfeld

052 723 24 55
079 938 43 25

Micha Rippert
Micha Rippert
Obergriesenstr. 6
8500 Frauenfeld

052 721 60 91
079 254 97 55

#CREW:
Simon Kienast, Philipp Schweizer, Jannis Bell, Simon Jost, Robyn Frischknecht, Domenic Sharma

Der LIGHTHOUSE-Abend wird von den Mitgliedern des Kernteams, Raphael Schneider, Sam Ammann, Philipp Uebersax und Micha Rippert geleitet. Für die einzelnen Angebote gibt es ein TC- Team, ein GD- Team mit Musikern, Technikern usw. und ein 16+ Team. Diese bestehen aus Freiwilligen, meist selbst Jugendliche. Für die Konzeptarbeit und die Überprüfung arbeiten wir eng mit einer Resonanzgruppe, bestehend aus aktiven Jugendlichen und jungen Erwachsenen , zusammen.

LIGHTHOUSE 27 soll ein Ort sein, an dem sich Jugendliche begegnen und einen ansprechenden Gottesdienst erleben können. Die Jugendliche und jungen Erwachsenen sind herzlich willkommen, sich mit ihren Ideen einbringen und den Freitagabend in der Band, im TC oder im 16+ Programm aktiv mitzugestalten. Komm unbedingt auf uns zu, wir haben ein offenes Ohr für dich und deine Idee, dein Anliegen.
#Bedeutung:
Ein „LIGHTHOUSE“ (deutsch: Leuchtturm), ist ein Turm, welcher (meist Schiffen) im Dunkeln der Nacht den Weg weist, auf Untiefen (Hindernisse) hinweist, auf den Verlass ist und auch in stürmischen Zeiten ein sicherer Navigationspunkt ist. Das Bild des Leuchtturms fasst das zusammen, was uns im Unterwegssein mit Gott und den Jugendlichen wichtig ist. „27“ als Zahl steht für den Psalm 27 Davids, der die Hoffnung und das Vertrauen auf Gott beschreibt.
Dokumente
Bereitgestellt: 27.03.2020    Besuche: 3 heute, 350 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch