Facebook

Marcel Keller

Zweimonatsbild Oktober/November 2016

Zweimonatsbild Oktober/November 2016

Augusto Giacometti 1877 – 1947
Ursula Bollack ,
Der Herbst mit seinen warmen, leuchtenden Farben hat unsere Landschaft wieder verwandelt. Wenn auch noch die Sonne ihr Licht strahlen lässt, dann ist die Farbenpracht fast unbeschreiblich.

Augusto Giacometti hat in unserer Stadtkirche das grösste und eindrücklichste Werk geschaffen, das im Besitz der Kirchgemeinde ist, ein riesiges, schmales Glasfenster, das im Licht der Morgensonne eine ungeheure Leuchtkraft entfaltet.

Der Künstler hat Vorlagen für sein grosses Kunstwerk angefertigt (ein Ölbild, später kam eine Fotografie dazu), von denen eine nun als Zweitmonatbild zu sehen ist.

Betrachten Sie aber auch das herrliche Glasfenster selbst (in der Kirche) wieder einmal bewusst. Und lassen Sie sich dabei die Erläuterungen zu den dargestellten Szenen an der Wand beim Haupteingang durch Kopf und Herz gehen.

Mögen Worte und Farben wirken.

Für die Kunstkommission: Ursula Bollack-Wüthrich


Weitere Informationen zu den 2-Monats-Bildern finden Sie auf der Infoseite: http://www.evang-frauenfeld.ch/2-monatsbild
Bereitgestellt: 01.10.2016      
aktualisiert mit kirchenweb.ch