Facebook

Samuel Kienast

Fredy Staub im Casino

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>625</div><div class='bid' style='display:none;'>5319</div><div class='usr' style='display:none;'>224</div>

Meine Bilder

Salto Natale - Wege zu einem sinnvollen Neubeginn
Elisabeth Kienast
Über 100 Frauen fanden den Weg ins Casino um sich ermutigen zu lassen, neue Wege zu gehen. Bei Kaffe und Gipfeli an frühlingshaft geschmückten Tischen waren angeregte Gespräche zu hören. Pfarrer Fredy Staub vermochte mit seinem humorvollen Vortrag anzusprechen und praktische Tipps zu geben, wie ein Neuanfang gestaltet werden kann.
Dafür sei es zentral, die Vergangenheit abzuschliessen - das Gute zu behalten und das Schwierige ans Kreuz abzugeben. Für das Weitergehen brauchen wir eine Befruchtung, eine Zündung, welche der Beginn von etwas Neuem ist. Dazu gehört Gott suchen, zweifeln dürfen, finden, denken, glauben - so können wir besser weitergehen. Schliesslich kann es gelingen, sich zu entfalten, ähnlich den Schmetterlingen und zu einem neuen, freien und wertvollen Leben zu finden, was auch immer die neue Situation bedeutet.
Umrahmt wurde der gelungene Anlass vom Ehepaar Meier mit Klavier und Panflöte.
Die CD vom Vortrag kann bei Elisabeth Kienast bestellt werden (052 720 37 13).
Bereitgestellt: 19.02.2014      
aktualisiert mit kirchenweb.ch