Facebook

Jürg Buchegger

Wir verkündigen Christus den Gekreuzigten

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>540</div><div class='bid' style='display:none;'>4680</div><div class='usr' style='display:none;'>193</div>

Meine Bilder

Biblische Besinnungen in der Passionswoche
Jürg Buchegger,
Am Kreuz scheiden sich die Geister. Das war schon immer so. Warum musste Jesus am Kreuz sterben? Musste Gott etwa durch ein Opfer „zufrieden gestellt“ werden, um vergeben zu können? Kann Gott nicht einfach vergeben?
Viele Theologen haben heute ihre Probleme mit einem Gott, der „Blut braucht“, um den Menschen nahe sein zu können. Auch manche Kirchenmitglieder verstehen nicht, worum es am Karfreitag geht.
Wie können wir verstehen und heute davon reden, worum es bei diesem Zentrum des christlichen Glaubens geht?

Dienstag, 26. März 2013 20.00 Uhr
Mittwoch, 27. März 2013 20.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Unterrichtszimmer Parterre

Donnerstag, 28. März 19.00 Uhr Abendmahlsfeier in der Bruder-Klaus-Kapelle


Auskunft: Pfr. J. Buchegger, St. Johannstr. 17, 052 720 62 73. juerg.buchegger@evang-frauenfeld.ch
Bereitgestellt: 09.02.2013      
aktualisiert mit kirchenweb.ch