Facebook

Hansruedi Vetsch

Sunntigschuel-Wiehnacht 2011 „Räuberische Weihnachten“

Sunntigschuel Wiehnacht 2011<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>713</div><div class='bid' style='display:none;'>4250</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Sunntigschuel Wiehnacht 2011

Gemäss der Tradition der Evangelischen Kirche Frauenfeld wurde auch dieses Jahr am letzten Sonntag vor Weihnachten zum Abschluss des Weihnachtsmarktes um 17:00 die Sunntigschuel-Wiehnacht gefeiert. Es wurde das Stück „Räuberische Weihnachten“ aufgeführt. Diese eigenartige Geschichte von Räubern und Weihnachten wurde von den Kindern der Sunntigschuel sowie den Schülerinnen und Schülern der 3. Religionsklassen mit viel Elan vorgetragen.
Hansruedi Vetsch,
Was suchen Räuber in einer Sunntigschuel Wiehnacht? Eigentlich nichts, denn es soll ja friedlich zu und her gehen an Weihnachten. Aber bei der Sunntigschuel Wiehnacht war das anders. Die Räuber lauerten überall auf und taten, was sie immer tun: Stehlen!

Sie haben auch an Weihnachten nicht Halt gemacht und sogar die Weihnachtsgeschenke gestohlen. So etwas...

Aber dann kam es ganz anders.... Wie, das wollen wir jetzt nicht verraten, schaut Euch den Film selber an...



Seit dem Sommer wurde das Stück vom Sunntigschuel Team bearbeitet und vorbereitet. Anfang November begannen die kleinen, sehr motivierten Schauspielerinnen und Schauspieler ihre Texte zu üben, damit sie für den Start der Proben am Samstag 26. November 2011 „parat“ waren. An diesem Tag wurde den ganzen Morgen geprobt, zuerst in Gruppen die einzelnen Szenen, danach das ganze Stück zum ersten Mal in der Kirche und zum Abschluss assen alle zusammen „Zmittag“. Danach folgten noch drei Proben jeweils am Sonntag inklusive der Hauptprobe am Morgen des 18. Dezembers. Das Sunntigschuel-Team staunt immer wieder, was die Kinder in dieser kurzen Zeit zustande bringen, mit welcher Energie und Motivation sie zu Werke gehen und sie freuen sich, dass das Publikum das auch gespürt hat.

Dieses tolle Theaterstück wurde durch einen herzlichen Applaus verdankt. Der Applaus galt auch den musikalischen Darbietungen der SunntigschülerInnen sowie dem Chor, bestehend aus den Schülerinnen und Schülern der 3. Religionsklassen.


Hinweis für die Eltern
Video: Durch anklicken des "Vimeo" Logo kommt man auf die Vimeo Seite, wo im rechten Bereich ein Download Link für den ganzen Film vorhanden ist.
Bilder: Die Bilder sind in hochauflösender Qualität zum ausdrucken im untenstehenden Link bereit. Sollte ein Kind fehlen, dann schicken Sie bitte ein Mail an . Es lässt sich sicherlich noch ein weiteres Foto finden.

Fotos Sunntigschuel-Wiehnacht 2011 - 86 MB
Sunntigschuel Wiehnacht 2011
71 Bilder
71 Bilder
Bereitgestellt: 18.12.2011      
aktualisiert mit kirchenweb.ch