Facebook

Hansruedi Vetsch

CEVI Sommerlager West11 Narnia

CEVI Sommerlager West11 Narnia<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>3830</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

CEVI Sommerlager West11 Narnia

Cevi Ostschweiz Kreis West organisierte ein wunderbares siebentägiges Zeltsommerlager für Cevianerinnen und Cevianer aus den verschiedenen Abteilungen. Auch viele Frauenfelder Kinder, Jugendliche und Leitende haben sich bei diesem grossartigen Projekt beteiligt.
Hansruedi Vetsch,


Bericht aus dem Lager

Samstag, 23. Juli 2011

Mit einem Fotorückblick und der Verabschiedung endet das West11. Zuvor wurden die Zeltplätze der Abteilungen wieder in Wiese "zurückverwandelt". Mit schwerem Gepäck, vielen schönen Erinnerungen und neuen Bekanntschaften geht's ab nach Hause und unter die Dusche!

Freitag, 22. Juli 2011

Die Kinder in der Geschichte erleben viel, denn Aslan, der König von Narnia stirbt. Doch wegen eines alten Zaubers kehrt er zurück ins Leben. Es kommt zum Schlusskampf und die böse Hexe stirbt. Programmmässig gibt es Singen, Schnappball und mehr. Das Nachtessen ist speziell, denn es gibt Hamburger, während es gewittert.

Donnerstag, 21. Juli 2011

Am Vormittag wird das Wissen der Jungschärler/innen in Sachen Kartenkunde, Knoten, Blachenkunde, Erste Hilfe, Morsen, etc. aufgefrischt. Am Nachmittag wird dem kühlen Wetter getrotzt, in dem die einen die Badi besuchen und die anderen eine Olympiade machen.

Mittwoch, 20. Juli 2011

Heute ist Weihnachten! (Nein, dies ist kein Scherz!) Am Abend gibt es Schinkli und diverse Salate, Weihnachtslieder, Schoggicreme und sogar Weihnachtsgeschenke für alle! Zuvor waren die Abteilungen auf einem Tagesausflug.

Dienstag, 19. Juli 2011

Am Morgen gehen die Kinder ins Land Narnia. Im Land Narnia gibt es verschiedene Workshops bei Sonnenschein. Am Nachmittag fand ein spannendes Geländespiel statt. Am Abend ist das Programm für jede Abteilung anders, denn es ist "Abteilungsabend".

Montag, 18. Juli 2011

In der Geschichte trifft Edmund auf die Hexe. Auf dem Lagerplatz wurde fleissig weiter gebaut. Am Nachmittag besuchten die Jüngeren die Badi, während die Älteren sich bei einer Sportolympiade massen. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Gottesdienst zum Thema "Lügen".

Sonntag, 17. Juli 2011

Aus allen Himmelsrichtungen, zu Fuss und per Velo, kamen die 460 Personen aus 11 Abteilungen auf den Lagerplatz. Anschliessend wurden Zelte und Küchen aufgebaut und die Spielgeräte auf dem Platz ausprobiert. Am Abend entdeckte Lucy, die jüngste der vier Geschwister, dass sich im Schrank eine Tür zu einer anderen Welt befindet.
Bereitgestellt: 14.08.2011      
aktualisiert mit kirchenweb.ch