Facebook

Hansruedi Vetsch

Konf Startup Party

Konf Start-Up 2011 (Foto: Hansruedi Vetsch)

Konf Start-Up 2011 (Foto: Hansruedi Vetsch)

Alle Pfarrpersonen gemeinsam mit den Leitenden der Jugendgruppen Teensclub und Spiri zusammen haben die neuen KonfirmandInnen zu einer Party eingeladen. Die KonfirmandInnen hatten sichtlich Freude an den Begegnungsmöglichkeiten, den Workshops und natürlich auch am gediegenen Apéro.
Hansruedi Vetsch,
Die KonfirmandInnen starten jedes Jahr mit dem Konfirmandenunterricht nach den Sommerferien. Eine Party führte alle 5 Konfirmandenklassen aus Frauenfeld zusammen.

Zu Beginn wurden alle Pfarrpersonen und Jugendgruppenleitenden vorgestellt, dann haben sich die KonfirmandInnen untereinander zu folgenden Fragen ausgetauscht, wobei sie abwechslungsweise immer einen neuen Gesprächspartner suchen mussten.

1. Wo ane gohsch du am liebschte i d Ferie?
2. Wele Film chöntsch du immer und immer wieder luege?
3. Wa isch din Traumbruef?
4. Weli Eigeschaft vo dim Gschwüschterte oder dine Eltere nervt dich am meischte?
5. I welere Situation häsch du scho mol a Gott tänkt oder zo im bättet?
6. Wele Sport wörsch du gärn emol usprobiere?
7. We heissed dini Grosseltere? Und wo wohneds/händs gwohnt?
8. Wie chönt me d Kluft zwüsched Riche und Arme i de Wält verchlinere?
9. Wa passiert, wänn du emol vo däre Wältbühni abtrittsch?
10. Weles Ziel wettsch du i dim Läbe unbedingt erreiche?

Anschliessend fanden es Workshops statt, wie Töggeliturnier, Singen mit den Spiri, Apéro herrichten oder Group Games.

Den Schlusspunkte setzte ein Input zum neuen Konfirmandenjahr mit einer Feuerwerkrakete ging der wunderbare Abend zu Ende.
Bereitgestellt: 03.09.2011      
aktualisiert mit kirchenweb.ch