Facebook

Wolfgang Ackerknecht

Leben teilen - Leben geben

Zum offenen Kleingruppentreffen von Mittwoch, 3. März 2010, um 20.00 Uhr im Kirchgemeindehaus sind alle herzlich eingeladen.
Ernst Gysel
Das Treffen, zu dem wir einladen, steht unter dem Jahresmotto unserer Kirchgemeinde "Leben teilen". Als Gemeinschaftswesen haben wir Menschen ein tiefes Bedürfnis, in echten, guten Beziehungen mit Mitmenschen zu leben und mit ihnen Leben zu teilen. Doch manchem fällt es schwer, solche Beziehungen zu leben. Vorurteile, Aengste und Enttäuschungen verhindern oft eine tiefere Gemeinschaft.

Von der ersten Christen wird im Neuen Testament berichtet, dass sie "ein Herz und eine Seele" waren. Gott hatte sie durch seinen Geist zu einem Leib mit vielen Gliedern zusammengefügt. Sie lebten miteinander und füreinander. Mit Freude teilten sie untereinander auch die Güter, die sie hatten. Sie wurden so zu einem Modell einer neuen Menschheit, in welcher die Selbstsucht und die Einsamkeit des Menschen überwunden wird.

Wir wollen an diesem Abend diesem Geheimnis lebendiger Gemeinschaft nachgehen und anhand von Beispielen hören, wie wir in der Gemeinde, in Ehe und Familie, in einem Hauskreis oder in einem Team Leben teilen können.


Beiträge von Pfr. Ernst und Verena Gysel,
Tom und Hedy McLoughlin

Kontakt: Pfr. Ernst Gysel
ernst.gysel@evang-frauenfeld.ch
Bereitgestellt: 25.02.2010      
aktualisiert mit kirchenweb.ch