Facebook

Hansruedi Vetsch

Wo isch de Piccolo: Was für eine schöne Sunntigschuel Weihnacht

Dä Piccolo häts gschafft....
er isch doch no rechtziitig bi Maria und Joseph im Stall achoo und hät
em Jesuschind sis weichi Tuech chöne überreiche.
Hansruedi Vetsch,
Die Geschichte vom kleinen Engel Piccolo, der auf dem Weg zur Krippe
verloren ging, hat Gross und Klein bewegt. Auch dieses Jahr haben es
die Kinder der Sonntagsschule mit ihrem tollen Einsatz geschafft, aus
ganz wenigen Proben ein wunderschönes Theater aufzuführen. Ob mit
ihrer Rolle auf der Bühne oder beim Zwischenspiel mit einem Instrument
- jede und jeder Einzelne hat zu dieser gelungenen Aufführung
beigetragen. Dabei konnte wiederum auf die sangeskräftige
Unterstützung der Dritt-Klass Religionsschüler gezählt werden.

Video der Sunntigschuelwiehnacht (zum Starten auf > drücken)



Die vielen Zuschauer in der Stadtkirche liessen sich von der Botschaft der
speziellen Weihnachtsgeschichte verzaubern. Und der herzliche Applaus
zum Schluss liess keinen Zweifel:

Chömed all ihr Gschtresste, Chranke, Arme, Riche, Dicki, Dünni,
Gschidi und Chind. Gott isch hüt für Eu uf d‘Welt cho. Chömed mit, ich
kenn jetzt de Weg.

Fotos von einzelnen Kinder können bei Pia Oertig bestellt werden.
Bereitgestellt: 21.12.2009      
aktualisiert mit kirchenweb.ch