Facebook

Andreas Bell

Jahreskonzerte der Spiritual Singers

Spiri Konzert 2009<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>518</div><div class='bid' style='display:none;'>2661</div><div class='usr' style='display:none;'>162</div>

Spiri Konzert 2009

Bereits eine Woche vor den Konzerten kämpften viele von uns Spiritual Singers mit Erkältungen, Husten und Heiserkeit.
Nach einer langen Hauptprobe linderten sich diese Symptome leider keineswegs. Mit diversen Hausmitteln wurden diese bekämpft, damit die Stimme am Samstagabend und am Sonntagnachmittag wieder in vollem Klang ertönen konnte.
Christina Schär,
Am Samstag um 19.30 Uhr begann unser erstes Konzert. Das Publikum konnte zuerst hören und sehen, dass wir im Freskenraum der Kirche eine Party feierten. Als wir bemerkten, dass in der Kirche noch viel mehr Menschen sassen, welche auch gekommen waren, um ein Fest zu geniessen, fingen wir mit unserem ersten Lied “You are good” an. Vom Publikum war sofort eine freudige Erwartungshaltung zu spüren. Während diesem Konzert kamen die Besucher in den Genuss von traditionellen Liedern wie auch modernen Songs. Diese wurden von einer spritzigen Fernsehmoderatorin von der TV-Sendung “Good News” angesagt und die Solosänger/Innen wurden von ihr interviewt. Einmal wurden wir auch Zeugen einer etwas schwierigen Geschichte während eines Sketchs. Das sechste Lied trug dann auch den Titel “Good News” des Konzertmottos. Darin handelt es sich darum, dass auch im Himmel für uns gesorgt sein und alles was wir brauchen auch dort sein wird.

Nach einem fulminanten Schluss konnten die Zuschauer sich bei einem reichhaltigen Apéro verköstigen. Dort entstanden interessante Gespräche zwischen den Sängern und Menschen aus dem Publikum. Wir erhielten viele positive Rückmeldungen, was uns sehr freute.
Das zweite Konzert fand am Sonntag um 15 Uhr statt. Auch dieses war gut besucht und das Publikum war altersmäßig sehr durchmischt.

Und jetzt, eine gute Woche nach den Konzerten sind die Stimmbänder noch immer etwas gereizt, doch es hat sich mehr als gelohnt!
Wir Spiritual Singers konnten vor, während und auch nach den Konzerten die “Good News” von Gott spüren.
Bereitgestellt: 05.12.2009      
aktualisiert mit kirchenweb.ch