Facebook

Hansruedi Vetsch

Jetzt kommt die Bibel zu Ihnen

Bibellesen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>286</div><div class='bid' style='display:none;'>223</div><div class='usr' style='display:none;'>166</div>

Bibellesen

www.die-bibel.de ist das umfangreichste deutsche Internet-Angebot rund um die Bibel: zuverlässig, hochwertig und aktuell. Die Deutsche Bibelgesellschaft lädt Sie ein, auf diesen Seiten die Bibel zu entdecken.
Hansruedi Vetsch,
Wer waren eigentlich die Amalekiter? Warum kommt die Zahl 12 so häufig in der Bibel vor? Und was hat es mit dem Jubelruf „Hosianna“ auf sich? Manche biblischen Begriffe sind ohne zusätzliche Informationen nur schwer verständlich. Deshalb gibt es jetzt das Online-Bibellexikon auf www.die-bibel.de.

In kompakter, allgemein verständlicher Form bietet es theologisch fundierte Erklärungen zu mehr als 600 Stichwörtern. Klicken Sie doch einfach mal rein!

Es gibt zur Zeit zwei Lexika, eines für das eine (kostenlose) Registrierung nötig ist und eines, das zur Zeit im Aufbau ist, jedoch jetzt schon eine Fülle von Informationen liefert: http://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/.

Zu den einzelnen Bücher der Bibel findet sich auf diesen Websites umfangreiche Erläuterungen: http://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/.

NB: Auch Online Bibeln sind hier zu finden: http://www.bibelwissenschaft.de/online-bibeln/ (mit Urtexte) und http://www.bibleserver.com/index.php (mit verschiedenen Sprachen).

Sommerliche Grüsse Ihr Hansruedi Vetsch, Pfr.
Bereitgestellt: 26.07.2008      
aktualisiert mit kirchenweb.ch