Facebook

Hansruedi Vetsch

Vorbereitung zur Nacht der Lichter (Taizé Gottesdienst)

Nacht der Lichter (Foto: Hansruedi Vetsch)

Nacht der Lichter (Foto: Hansruedi Vetsch)

Die Brüder von Taizé kommen am Sonntag 9. November 2008 in die evangelische Stadtkirche Frauenfeld zum ökumenischen Taizé Gebet mit Liedern aus Taizé.
Die Vorbereitungen zu diesem grossen Anlass beginnen am Sonntag 17. August 2008 mit einem Taizé Gebet.
Hansruedi Vetsch,
Taizé Lieder, wie „Laudate omnes gentes“ oder „Ubi caritas“, sind Bestandteil des Kirchengesangbuches und vielen lieb geworden. In ihrer Schlichtheit, laden sie ein, sich Gott anzuvertrauen.
Seit Jahren besteht zwischen der Kirchgemeinde Frauenfeld und Taizé ein herzlicher Kontakt.

Immer wieder haben Konfirmandengruppen, junge Erwachsene und Teilnehmende der Gemeindereise, Taizé besucht. Nun kommen einige Brüder aus Taizé auf dem „Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde“ nach Frauenfeld.

Zur Einstimmung und Vorbereitung auf diese Nacht der Lichter finden in der evangelischen Stadtkirche in Frauenfeld Taizé Gebete statt. Jeweils anschliessend wird über die Nacht der Lichter informiert und Interessier-te können sich für die Mitarbeit anmelden.

Einstimmung und Vorbereitung:
Sonntag – jeweils 19 Uhr:
17. Aug., 21. Sept. und 2. Nov.
evang. Stadtkirche Frauenfeld

Am Sonntag 17. Aug. kann nach dem Taizé Gebet ein Langarm-T-Shirt für 20 Fr. bestellt werden.

Nacht der Lichter
Sonntag, 9. Nov. 08, 19 Uhr


Weitere Informationen: www.nachtderlichter.info
und Pfarrer Hansruedi Vetsch, Tel 052 721 22 27

Website Nacht der Lichter
Bereitgestellt: 23.09.2008      
aktualisiert mit kirchenweb.ch