Facebook

Hansruedi Vetsch

De Stärn vo Bethlehem

Alle Singen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>218</div><div class='bid' style='display:none;'>940</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Alle Singen

Am Sonntag 16. Dezember 2007 um 17.00 Uhr führt die Sunntigschuel Frauenfeld in der reformierten Stadtkirche ihre mit Spannung erwartete traditionelle Aufführung durch.
Christian Wälchli,
Schon seit Wochen wird geprobt, gebastelt, überlegt und auswendig gelernt für das Weihnachtsmusical von Dagmar und Klaus Heizmann.

Ort des Geschehens ist eine Sternwarte im alten Babylonien. Weise schauen in die Sterne, rechnen und grübeln. Im alten Testament im vierten Buch Mose lesen sie, dass ein Stern aus Jakob aufgehen und ein König aus Israel entstammen werde. Die Weisen versuchen krampfhaft den Termin zu errechnen. Und sie suchen fieberhaft nach dem verheissenen Stern. Und was passiert, wenn sie den Stern gefunden haben?

Auf alle diese Fragen haben die Sonntagschüler und die Kinder der 3. Klasse des Religionsunterrichtes eine Antwort. Sie, als Publikum werden in einer weihnachtlich geschmückten Kirche auf diese Reise mitgenommen. Die reformierte Kirchgemeinde, die SunnigschuelhelferInnen und alle beteiligten Kinder laden Sie herzlich ein diesen vorweihnachtlichen Moment mit zu erleben.

Bildergalerie:
Fotos der Sunntigschuelwiehnacht 2006

Bereitgestellt: 28.11.2007      
aktualisiert mit kirchenweb.ch