Facebook

Andreas Bänziger

Alphalive-Kurs 2008

Alphalive 2008<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>321</div><div class='bid' style='display:none;'>1538</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Alphalive 2008

Hat das Leben mehr zu bieten?

Im Februar 2008 startet in der Evangelischen Kirchgemeinde Frauenfeld wieder ein Alphalive-Kurs. Eine gute Gelegenheit für alle Zweifler, Skeptiker und Suchenden, die sich einmal mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen möchten.
Am Offenen Abend am Donnerstag, 14. Februar 2008, können sich Interessierte unverbindlich ein Bild vom Kurs machen.
Der Abend beginnt mit einem Nachtessen um 19.00 Uhr im Begegnungsraum Oberwiesen, Häberlinstr. 50.
Pfr. Andreas W. Bänziger hält ein Referat zum Thema "Christsein - unwichtig, unwahr oder unattraktiv?"
Pfr. Andreas Bänziger,
Warum einen Alphalive-Kurs besuchen?
Am 14. Februar 2008 beginnt mit einem offenen Schnupperabend ein neuer Alphalive-Kurs, zu dem alle am christlichen Glauben Interessierten herzlich eingeladen sind. Wir haben drei ehemaligen Besuchern des Kurses ein paar Fragen gestellt.


Fritz Berger:
Wie kamst du zum Alphalive – Kurs?
Zum Alphalive-Kurs kam ich durch ein Gespräch mit meinem Kollegen, Wolfgang, der mich zuletzt noch ermutigt hatte den Kurs zu besuchen. Er sagte mir, dass Gott noch grosse Pläne mit mir vorhat.

Was hat der Alphalive – Kurs dir gebracht?
Der Alphalive-Kurs hat mir sehr viel gebracht, dass ich erstens mehr über den christlichen Glauben und über Jesus erfahren habe. Aber auch vieles, heute, aus einer anderen Perspektive betrachte.

Kannst du den Alphalive – Kurs weiter empfehlen?
Mit Sicherheit würde ich allen diesen Kurs weiter empfehlen. Vor allem für alle Leute, die mehr über den christlichen Glauben erfahren möchten.

Samuel Vetterli:

Warum hast du am Alphalive – Kurs teilgenommen?
• Ich war interessiert mehr über den christlichen Glauben zu erfahren
• Die Bibel besser kennen zu lernen

Was hat dir der Kurs gebracht?
• Gewissheit, dass ich mit dem christlichen Glauben auf dem richtigen Weg bin
• Gott näher kennen gelernt

Wem kannst du den Kurs weiter empfehlen?
• All denjenigen, die am christlichen Glauben interessiert sind und mehr darüber erfahren wollen
• Allen, die zusammen in der Gruppe, mit Gleichgesinnten, den Glauben stärken möchten

Liselotte Gubler:

Was hat dir der Alphalive-Kurs gebracht?
Da mein Ehemann gestorben ist, suchte ich etwas und fand im Alphalive – Kurs meinen inneren Frieden. Ich lernte wieder beten und vertrauen auf Gott, unseren Vater.
Mich überraschten auch die Fröhlichkeit und die Herzlichkeit in unserer Gruppe und später im Hauskreis.
Bereitgestellt: 02.01.2008      
aktualisiert mit kirchenweb.ch