Facebook

Hansruedi Vetsch

Weltgebetstag

Weltgebetstag<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>230</div><div class='bid' style='display:none;'>1054</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Weltgebetstag

Am Freitag, 2. März, ist Weltgebetstag. Gefeiert wird auch in Frauenfeld, in der Chrischona-Gemeinde an der Ringstrasse 2, um 20.00 Uhr. Die diesjährige Liturgie stammt aus Paraguay.
Musikalisch wirken die «Gospel-Friends» unter der Leitung von Röbi Zuberbühler mit.
Karin Schenkel
Anschliessend sind alle zu Kaffee und Kuchen eingeladen!

Der Weltgebetstag wird in 170 Ländern gefeiert. Allein in der Schweiz finden rund 1300 Gottesdienste statt. Frauen aus unterschiedlicher Herkunft und aus verschiedenen Kirchen aus Paraguay haben die Liturgie geschrieben. Der Titel aus Psalm 104: «Vereint unter Gottes Zelt» zeigt, was den Verfasserinnen wichtig ist: Geborgenheit und Einheit unter Gottes Schutz.

Frauen aus der Chrischona-Gemeinde, der evangelischen, der katholischen und der ev.methodistischen Kirche haben einen informativen Gottesdienst vorbereitet.
Für das Team
Karin Schenkel
Bereitgestellt: 20.02.2007      
aktualisiert mit kirchenweb.ch