Facebook

Wolfgang Ackerknecht

VIVA - Ergänzungsbau Kurzdorf

Die Realisierung unserer Vision rückt immer näher...

Mit der Zustimmung der Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern vom 28. Februar 2016 haben im März 2016 die Bauarbeiten begonnen. Wir halten an dieser Stelle die Informationen fest, damit sich Interessierte über das Projekt informieren können. Weitere Einzelheiten werden wir für unsere Leserinnen und Leser laufend veröffentlichen.
Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>126</div><div class='bid' style='display:none;'>6791</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Meine Bilder

Webcam
Verfolgen Sie die Entwicklung des Ergänzungsbaus.


Januar 2017 - dick eingepackt
Ja, es war sehr kalt im Dezember. Während rund zweier Wochen zeigte das Thermometer einige Grad unter null an. Die Baukommission entschied sich deshalb, das Gebäude im Januar 2017 einzuhüllen, um die Aussenfassade fertigstellen zu können. Die Bilder zeigen auch den Baufortschritt der Innenarbeiten. - Die Bauherrschaft ist dankbar, dass bisher keine Unfälle zu verzeichnen sind. Den Handwerkern auch an dieser Stelle ein Kompliment für die gute Zusammenarbeit.
Photovoltaik-Anlage ist montiert
Auf der Ostseite des Neubaus sind die Solarelemente montiert worden.
Wir sind dankbar, dass es auf der Baustelle bis heute keinen Unfall gegeben hat. Ein grosser Dank geht an die beauftragten Firmen. Vor allem während den heissen Sommermonaten waren die Mitarbeitenden gefordert - da wurde viel geschwitzt.
Holzkonstruktion an einem Tag aufgerichtet
Am 24. August 2016 fuhr ein grosser Kranwagen auf und hiefte die von der Firma Kifa AG angelieferten Holzelemente auf das Fundament. In einem Tag stand die ganze Konstruktion.
Grundsteinlegung 30.4.2016
Am 30. April 2016 war der Zeitpunkt für die Grundsteinlegung gekommen. In einer kleiner Feier wurde die Hülse mit den eingravierten Bibelversen aus Psalm 127,1 und Kor. 3,11 neben dem Abwasserschacht eingesetzt.
Psalm 127,1: Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen.
Kor. 3,11: Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt isst, welcher ist Jesus Christus.
Spatenstich 19.3.2016
Am Samstagmorgen, 19. März 2016, ist der offizielle Spatenstich erfolgt. Mehrere Mitarbeitende haben zusammen mit beteiligten Handwerkern den Startschuss zum Neubau gegeben.
Dokumente
Bereitgestellt: 15.02.2017     Besuche: 3 heute, 84 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch