Facebook

Wolfgang Ackerknecht

Kurzdorf

Im Quartier Kurzdorf befinden sich folgende Gebäude:

- Kirche Kurzdorf, Friedhof
- Pfarrhaus Kurzdorf, St. Johannstrasse 17
- Chrüterhuus, Rheinstrasse 48
- Mesmerhaus mit Kindergarten, St. Johannstrasse 19
- Raum Kurzfeldstrasse 11
Innenansicht Kirche Kurzdorf —  Innenansicht Kirche Kurzdorf nach der Renovation.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>126</div><div class='bid' style='display:none;'>2118</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Innenansicht Kirche Kurzdorf: Innenansicht Kirche Kurzdorf nach der Renovation.

kurzdorf_#03 —  kurzdorfkirche :: stirnansicht :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>163</div><div class='bid' style='display:none;'>375</div><div class='usr' style='display:none;'>101</div>

kurzdorf_#03: kurzdorfkirche :: stirnansicht :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld

kurzdorf_#06 —  wandmalereien in der kurzdorfkirche :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>163</div><div class='bid' style='display:none;'>378</div><div class='usr' style='display:none;'>101</div>

kurzdorf_#06: wandmalereien in der kurzdorfkirche :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld

Kirche Kurzdorf St.Johann
Die Kirche St.Johann, genannt nach Johannes dem Täufer, befindet sich im Quartier Kurzdorf, nicht weit vom Bahnhof, an der Rheinstrasse 42.
Der mittelalterliche, wohl seit 1200 stehende Vorgängerbau musste 1915 einer grösseren Kirche etwa am gleichen Standort weichen. Erhalten blieb eine Chorpartie mit den erst beim Abbruch entdeckten Wandmalereien (mit einer Passion Christi u.a.) von 1400 (separater Raum, erreichbar vom Kircheninnern her).
Der jetzige Bau in warmem Heimatstil mit gediegenen Holzarbeiten (z.T. Schnitzwerk) entstand 1915/16.
Die figürlichen Farbfenster stammen von Ernst Linck. Im Chor Christus, flankiert von Abram und Mose sowie Peter und Paul. Im Schiff das Leben Jesu.
Kanzel und Taufstein von 1680 aus der alten Kirche.
Im Dachreiter drei Glocken.
Orgel: 1960 von der Firma Kuhn erbaut; 20 Register
Plätze: 350

Mesmerin
Die Mesmerin ist verantwortlich für Unterhalt und Betrieb von Kirche und Chrüterhuus

Sandra Leemann, Auenstrasse 7a, 8500 Frauenfeld
Natel 079 686 07 77
e-mail

Zuständig für Schlüssel sowie Aushilfsmesmer/in
Tel. 079 686 07 77
email

Friedhof
Das Gelände des Friedhofes gehört der Evangelischen Kirchgemeinde Frauenfeld. Verantwortlich für Betrieb und Unterhalt ist jedoch die Friedhofverwaltung.

Tel. Nr. der Friedhofverwaltung: 052 721 29 41

Grundsätzlich ist der Friedhof reserviert für Evangelische Kirchbürger/innen im Kurzdorf. Die genauen Regelungen sind im untenstehenden Friedhofreglement enthalten (Artikel 20). Für Auskünfte steht auch das städtische Amt für Bestattungswesen zur Verfügung.

Tel. Nr. : 052 724 52 30
Besichtigung Freskenraum
Die Kirche ist nicht öffentlich zugänglich. Interessierte Personen wenden sich für Besuche bitte an die Mesmerin oder an unser Sekretariat (Tel. 052 723 22 44).
Pfarrhaus
Das Pfarrhaus wird bewohnt von der Familie von Pfarrer Jürg Buchegger
Plan
Dokumente
Bereitgestellt: 22.12.2016     Besuche: 107 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch