Facebook

Hansruedi Vetsch

Willkommen in der Kirche

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Kirchgemeinde interessieren. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Erste Auskunft erteilt unsere Homepage, auf der Sie sich gerade befinden.
Motto blau<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>827</div><div class='bid' style='display:none;'>5159</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Motto blau

missionsbasar_#03 —  konfektionsverkauf zugunsten der mission :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>165</div><div class='bid' style='display:none;'>319</div><div class='usr' style='display:none;'>101</div>

missionsbasar_#03: konfektionsverkauf zugunsten der mission :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld

kinderbibelwoche_#01 —  gruppenbild :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>161</div><div class='bid' style='display:none;'>435</div><div class='usr' style='display:none;'>101</div>

kinderbibelwoche_#01: gruppenbild :: bild der evang. kirchgemeinde frauenfeld

Weshalb es gut ist, zur Kirche zu gehören.
  • Mit dem Evangelium ist der Kirche die Botschaft von dem Gott der Liebe anvertraut, der uns so wichtig findet, dass er Mensch für uns geworden ist.
  • Daraus ergibt sich eine neue Sicht auf das eigene Leben und die Welt.
  • Diese gute Nachricht ist für uns Grund zum Feiern und zur Freude.
  • Sie können in der Kirchgemeinde mitarbeiten und ihre Talente einbringen.
  • In der Kirche wird die menschliche Sehnsucht nach Segen gehört und beantwortet.
  • Die Kirche begleitet Menschen von der Geburt bis zum Tod. Das stärkt auf geheimnisvolle Weise.
  • In der Kirche können Menschen durch Jesus Christus an einer Hoffnung teilhaben, die über den Tod hinausreicht.
  • Die Kirche ist ein Ort der Ruhe und Besinnung.
  • In der Kirche treten Menschen mit Gebeten und Gottesdiensten für andere ein. Sie tun das auch stellvertretend für die Gesellschaft.
  • Wer die Kirche unterstützt, übt auch Solidarität mit den Schwachen und Benachteiligten.
  • Die kirchlichen Sonn- und Feiertage mit ihren Themen, ihrer Musik und ihrer Atmosphäre prägen das Jahr und geben ihm einen heilsamen Rhythmus.
  • In Seelsorge und Beratung der Kirche wird der ganze Mensch ernst genommen und angenommen.
  • Wo immer Sie hinkommen oder hinziehen, treffen sie auf die weltweite christliche Gemeinschaft.
Sie möchten wieder in die Kirche eintreten?
Sie sind aus der evangelischen Kirche ausgetreten und wollen nach einer Zeit des Abstandes oder aufgrund neuer Erfahrungen wieder in die Kirche aufgenommen werden? Kein Problem! Sie können mit einer einfachen schriftlichen Erklärung wieder in die Kirche eintreten. Die Erklärung schicken Sie an das Sekretariat der Kirchgemeinde, Freiestrasse 16, Frauenfeld oder an Ihren Quartierpfarrer.
Auf Ihren Wunsch nimmt Ihr Quartierpfarrer Kontakt mit Ihnen auf.
Ihre Wiederaufnahme wird ohne weiteres Ritual geschehen. Auf Wunsch werden wir Sie gerne namentlich im Gottesdienst willkommen heissen.
Sie möchten erstmals in die Kirche eintreten?
Sie gehörten bislang keiner Konfession an und möchten nun Mitglied in der evangelischen Kirche werden.
Vielleicht hat die Gute Nachricht von Gott Sie angerührt, sei es durch eine Begegnung mit Menschen, sei es durch eine Predigt oder das Nachdenken über biblische Texte. Oder Sie möchten die diakonisch-soziale Arbeit der Kirche unterstützen.
Wie dem auch sei: Wir freuen uns, wenn Sie den angefangenen Weg weiter gehen wollen - die evangelische Kirche bietet Ihnen an, Sie auf diesem Weg zu begleiten. Im Gespräch möchten wir mit Ihnen die Aufnahme in die evangelische Kirche vorbereiten. Sind Sie noch nicht getauft, laden wir Sie ein, sich über eine Taufe Gedanken zu machen. Ein Pfarrer/eine Pfarrerin kann Ihnen dazu weitere Auskünfte geben.
Sie möchten übertreten in die evangelische Kirche?
Sie gehörten bislang einer anderen christlichen Konfession an und möchten nun in die evangelische Kirche eintreten.
Wenden Sie sich einfach an eine Pfarrerin oder einen Pfarrer unserer Kirchgemeinde.
Wenn Sie in Ihrer bisherigen Kirche oder Gemeinschaft getauft wurden, ist diese Taufe gültig: Sie wird bei einem Eintritt in die evangelische Kirche nicht wiederholt.
Auskünfte
Auskunft erteilt Ihnen jedes Pfarramt oder
das Sekretariat der Evangelischen Kirchgemeinde Frauenfeld: 052 723 22 44
Pfr. Andreas W. Bänziger
Pfr.
Andreas Bänziger
Heuwies 5
8500 Frauenfeld

052 720 77 60

Profilbild
Pfr.
Jürg Buchegger
Unterfeldstrasse 15A
8500 Frauenfeld

052 720 62 73

Meine Bilder
Pfr.
Samuel Kienast
Blumenstrasse 40
8500 Frauenfeld

052 720 37 13

Felix Marti
Pfr.
Felix Marti
St. Johannstrasse 17
8500 Frauenfeld

052 721 19 19

Hansruedi Vetsch
Pfr.
Hansruedi Vetsch
Broteggstrasse 8
Pfarrer
8500 Frauenfeld

052 721 22 27

Kircheneintritt anmelden:
Sie können mit einem einfachen Brief ans Pfarramt oder Sekretariat Ihren Kircheneintritt melden. Wenn Sie wollten können Sie auch die untenstehende Vorlage verwenden.

Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüssen

Pfarrämter und Kirchenvorsteherschaft
Dokumente
Bereitgestellt: 29.02.2016     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch