Facebook

Wolfgang Ackerknecht

Wahl- und Abstimmungsergebnisse vom 4. März 2018

Ehmann Brigitte <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>126</div><div class='bid' style='display:none;'>7843</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Die Stimmberechtigten haben dem Verkauf der Liegenschaft Ringstrasse 18 deutlich zugestimmt. Brigitte Ehmann erzielte mit 1'587 Stimmen ein Glanzresultat für den vakanten Sitz der Kirchenvorsteherschaft.
Wolfgang Ackerknecht,
Verkauf der Liegenschaft Ringstrasse 18
Bei einer Stimmbeteiligung von 33.0 % haben die Stimmberechtigten mit 1‘857 Ja (85,9 %) zu 305 Nein (14,1 %) den Verkauf der Liegenschaft Ringstrasse 18 gutgeheissen. Die Kirchbehörde dankt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern für die Zustimmung zu diesem Geschäft.

Nachwahl in die Kirchenvorsteherschaft
Für die Kirchenvorsteherschaft war der vakante Sitz mittels einer Nachwahl zu besetzen. Die nominierte Brigitte Ehmann erhielt 1‘587 Stimmen. Sie ist somit für die Legislatur von 2016 – 2020 gewählt. Die Wahlbeteiligung betrug 26,3 %. Die Kirchenvorsteherschaft gratuliert Brigitte Ehmann herzlich für diese ehrenvolle Wahl.
Bereitgestellt: 04.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch