Facebook

Samuel Kienast

24-7-Gebet in der Karwoche mit Christen aus allen Kirchen von Frauenfeld

Folie_247prayer_allianz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-frauenfeld.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>625</div><div class='bid' style='display:none;'>7841</div><div class='usr' style='display:none;'>224</div>

"Wacht und betet" - das bittet Jesus seine Jünger im Garten Gethsemane. Wir wollen diese Aufforderung aufnehmen und uns auf das Abenteuer einer Woche einlassen in der in Frauenfeld ständig gebetet wird. Sei mit dabei!
Samuel Kienast,
Vom Freitag 23.März um 19 Uhr bis am Karfreitag 30.März um 20.00 Uhr soll im Jugendraum an der Kurzfeldstrasse 11 ununterbrochen gebetet werden - das ist unsere Vision. Gelingen kann das nur, wenn viele sich einladen lassen während der Zeit eine oder mehrere Stunden alleine oder mit anderen da zu beten.

Am besten gleich einschreiben und sich eine Zeit vormerken: https://www.24-7prayer.com/emailredirect/a512294422de868f8474d22344636f16/

Beten kennt viele Formen:
- Wir können für Menschen beten, für Freunde und Familie, für Menschen mit Verantwortung, für Menschen mit Herausforderungen und Nöten
- Wir können Gott loben mit Musik (eine Anlage und ein Piano sind da)
- Wir können einfach Zeit mit Gott verbringen (in der Stille, mit der Bibel)
- Wir können laut und leise, alleine und in Gruppen beten
- Wir können für Länder und die Nöte der Welt einstehen
- und vieles mehr
Lasst euch inspirieren von der 24-7-Webseite: http://www.24-7ch.ch oder: https://www.24-7prayer.com

Der Raum wird inspirierend eingerichtet sein mit vielen Anregungen und Möglichkeiten zum Gebet. Auch eine kleine Kochnische und Kaffeemaschine sind vorhanden.

Mehr Informationen zum Raum: http://www.evang-frauenfeld.ch/kurzfeldstrasse

Wir sind gespannt zu hören und zu erleben, was diese Woche bewirken wird!!
Bereitgestellt: 19.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch